Elgershausen "Fiedelhof Süd II"

Im Ortsteil Elgershausen, an der Gemarkungsgrenze zu Baunatal, entstehen im Wohnbaugebiet „Fiedelhof Süd II“ 58 Baugrundstücke in zwei Bauabschnitten.
Der I. Bauabschnitt ist bereits erschlossen, Abschnitt II folgt in 2017.

Angrenzend an das Baugebiet sorgt ein Lebensmittelmarkt sowie im Ortskern Ärzte, Apotheke, Banken, Bäckerei und vieles mehr für eine ideale Nahversorgung der Bürger. Der ländliche Charakter soll erhalten bleiben und ein hoher Freizeitwert angesetzt werden. Elgershausen verfügt außerdem auch über eine Grundschule und zwei Kindergärten, die sehr gut von dem Neubaugebiet erreichbar sind. Eine sehr gute Busverbindung zur Stadt Kassel ist gegeben und garantiert so die Mobilität unserer Bürger.

Die im ersten Bauabschnitt verfügbaren Grundstücke (43) haben eine Größe zwischen 520 m² bis 816 m². Der verbindliche Baulandpreis für die voll erschlossenen Grundstücke beträgt 138,00 €/m² und für den Wall (Teil der südlichen Baugrundstücke) 73,00 €/m² zuzüglich einer einmaligen Kostenpauschale von 3.000,00 € für Anschlusskosten.

Gerne können Sie eine Bewerbung für ein Baugrundstück an unsere Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

Elgershausen Fiedelhof Süd II - Bebauungsplan

Freie Grundstücke Elgershausen

 Elgershausen "Hilschen"

In dem Gewerbegebiet in Elgershausen verfügen wir aktuell über eine Gewerbefläche von rund 5,0 ha.
Folgendes können wir Ihnen im Gewerbegebiet bieten:

  • Sofort bebaubar mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten
  • Günstige Verkaufspreise für 46,00 € / m²
  • voll erschlossene Gewerbegrundstücke
  • Hervorragende Verkehrsanbindung (ÖPNV-Anschluss im Ort, Autobahn in direkter Nähe)
  • Optimale Infrastruktur in der Ortslage (erstklassige Nahversorgung, unmittelbar erreichbare Ärzte, Apotheke, Pflegeheim, Schule und Kindergarten in direkter Nähe)
  • ideale Lage mit Stadtnähe zu Kassel und Baunatal
  • GA-Fördermittel möglich

Die nachfolgend aufgelisteten Nutzungsmöglichkeiten bieten sich beispielsweise an:

  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Dienstleistungen / Büro
  • Handwerk
  • High-Tech / Forschung und Technik
  • Umwelttechnik
  • Logistik (Lager, Speditionen, etc.)
  • Informations- und Kommunikations-Technologie
  • Neue Medien
  • Bio-, Medizin- und Umwelttechnologie


Lageplan (Download)

Verkehrsanbindung


Direkte Anbindung über die L3215:

  • Autobahn A44 Kassel / Dortmund mit der Anschlussstelle „Wilhelmshöhe“
  • Autobahn A49 Kassel / Marburg
  • Autobahn A7

Nächster Bahnanschluss:

  • Kassel-Wilhelmshöhe (ICE-Bahnhof)
  • Kassel-Hauptbahnhof

Nächste Verkehrsflughäfen:

  • Flughafen Kassel-Calden (20 km)
  • Flughafen Paderborn (80 km)
  • Flughafen Frankfurt (200 km)

öffentlicher Personennahverkehr:

  • Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV)
  • Linie 52 Sandershausen/Kassel/Bahnhof Wilhelmshöhe/Brasselsberg/Schauenburg
  • Linie 55 Kassel/Bahnhof Wilhelmshöhe/Schauenburg/ Bad Emstal/Naumburg
  • Linie 59 Schulzentrum Brückenhof/Baunatal-Altenbauna/Baunatal-Altenritte/ Schauenburg/Bad Emstal