Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer

Die dritte Woche der Sommerferien verbrachte die Jugendpflege Schauenburg auf dem Segelschiff Anna van Elburgh im niederländischen Ijsselmeer. 24 Jugendliche aus Schauenburg waren mit an Bord und hatten vom ersten Tag an riesigen Spaß. Auf einem Schiff kommt es darauf an, dass jeder mitanpackt. So mussten wir zusammen die Segel hissen und wieder einholen, das Deck schrubben und täglich die Mahlzeiten für die ganze Besatzung zubereiten. Unterstützt wurden wir dabei durch Skipper Peter und Matrosin Imke. Durch guten Wind und gute Arbeit der Jugendlichen konnten wir das Ijsselmeer sogar verlassen und besuchten zwei Inseln im niederländischen Wattenmeer. Kurz vor Ende unseres Turns stand ein weiteres Highlight auf dem Plan. Die Stadt Amsterdam war unser Ziel. Zwischendurch war das Wetter einsame Spitze. Wir konnten uns, nachdem alle Segel gesetzt waren, auf Deck in die Sonne legen oder die Zeit mit Spielen genießen. Am Abend legten wir immer wieder an neuen Häfen an, um dort die Nacht zu verbringen. Eine wundervolle Freizeit war nach einer Woche leider schon wieder vorbei.