Steuern & Gebühren

Hebesatz-Steuern

zum 01.01.2015 treten laut Beschluss der Gemeindevertretung folgende Steuerhebesätze in Kraft:

Hebesatz Grundsteuer A (ab 2017)  600 v.H.
Hebesatz Grundsteuer B  560 v.H.
Hebesatz Gewerbesteuer  470 v.H

 

Wasser/Abwasser-Gebühren

Ein Kubikmeter (m³) Wasser kostet in der Gemeinde Schauenburg 1,75 € zzgl. 7 % Mehrwertsteuer, der Kubikmeter Abwasser hingegen 2,11 €. Für den Quadratmeter entwässerte Fläche wird eine Gebühr in Höhe von 0,41 € fällig.


Hundesteuer

1. Hund 96,00 €/Jahr
2. Hund 166,00 €/Jahr
für jeden weiteren Hund      204,00 €/Jahr
gefährlicher Hund 948,00 €/Jahr

 

Abfallgebühren

Die Abfallgebühren werden vom Landkreis Kassel, genauer von der Regionalen Abfallentsorgung, erhoben und von der Gemeinde Schauenburg weiter berechnet.
Abfallgebühren (incl. Biomüll- und Papiermülltonne):

80 Liter  14,80 € / Monat
120 Liter    21,41 € / Monat
240 Liter  41,23 € / Monat
1.100 Liter      167,15 € / Monat


Kindergartengebühren

Die Kindergartengebühren betragen in der Gemeinde Schauenburg ab dem 01.08.2014:

je Kind unter dem 3. Lebensjahr:

von 07.00 - 12.00 Uhr       145,00 € / Monat
von 07.00 - 13.00 Uhr 170,00 € / Monat
von 07.00 - 14.00 Uhr 196,00 € / Monat
von 07.00 - 15.00 Uhr 220,00 € / Monat
von 07.00 - 16.00 Uhr 245,00 € / Monat
von 07.00 - 17.00 Uhr 270,00 € / Monat


je Kind über dem 3. Lebensjahr:

von 07.00 - 12.00 Uhr       120,00 € / Monat
von 07.00 - 13.00 Uhr 140,00 € / Monat
von 07.00 - 14.00 Uhr 162,00 € / Monat
von 07.00 - 15.00 Uhr 182,00 € / Monat
von 07.00 - 16.00 Uhr 203,00 € / Monat
von 07.00 - 17.00 Uhr 223,00 € / Monat


Weiterhin können:

Verpflegung     55,00 € / Monat
flexible Einzelverpflegung  2,00 € / Tag
flexible Betreuung 162,00 € / Tag

von Ihnen in Anspruch genommen werden. Geschwisterkinder zahlen 50% der jeweiligen Betreuungsgebühren.

Nach § 2 Abs. 4 der Gebührensatzung über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Schauenburg gilt:
(4) Für die letzten 12 Monate vor der Einschulung der Kinder werden keine Gebühren mehr für den Halbtagsplatz erhoben, in dem Umfang, in dem Fördermittel durch das Land bereitgestellt werden.
Bei vorzeitiger Einschulung der Kinder, werden die Betreuungsgebühren für den Halbtagsplatz bis 12:00 Uhr an die Eltern erstattet. Bei zurückgestellten Kindern, wird kein zweites gebührenfreies Kindergartenjahr finanziert.

Angebote der Jugendpflege Schauenburg

Die Teilnahmegebühren für Angebote der Jugendpflege Schauenburg betragen jeweils:

Ferienspiele:
    1. Woche 55,- Euro
    2. Woche 55,- Euro

Für teilnehmende Geschwisterkinder sind 50% der Gebühren zu entrichten.
Das dritte teilnehmende Kind ist kostenfrei.

Minifreizeit Wülmersen:
    150,- Euro

Nationale Freizeiten (Schönau/Sylt):
    370,- Euro für Schauenburger Kinder
    395,- Euro für Nicht-Schauenburger Kinder