Gemeinde Schauenburg/ 05.04.2022. Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger, aber auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wird im Rahmen des Hausrechtes in allen gemeindlichen Einrichtungen die bisherige Regelung über das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen (mind. medizinischer Standard) für externe Besucher beibehalten.
In den Trauerhallen soll zusätzlich auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln geachtet werden.
Besucherinnen und Besucher des Rathauses werden grundsätzlich weiterhin um vorherige Terminvereinbarung gebeten. Die Kontaktdatenerhebung entfällt genauso wie die Überwachung der 3G-Regeln.