Geh` mal wieder raus!

Die Feierabendtour in Schauenburg am 17. Oktober 2023

„Vielen Dank für die schöne Feierabendtour! Gestern Abend hatten wir eine sehr schöne Airport Kassel Feierabendtour mit Ihnen in Schauenburg. Die Runde mit ca. vier Kilometer war exakt richtig für den Zeitraum, und der Abschluss mit tollen Gesprächen hat uns allen sichtlich Freude bereitet. Wirklich beeindruckend war die Abendstimmung mit dem fantastischen Sonnenuntergang. Frisch auf!“
Das schrieb Michael Martin-Leck, 1. Vorsitzender des HWGHV Gebietsverein im Deutschen Wanderverband am 18. Oktober 2023 an Bürgermeister Michael Plätzer, der am Vortag selbst die Wandergruppe begleitet hatte. Insgesamt hatten sich ein knappes Dutzend Wanderer und vier Radfahrer am Parkplatz Firnsbachtal getroffen, um gemeinsam wandernd oder radelnd die wunderbare Abendstimmung in der Natur zu genießen.

Die Veranstaltung wurde von der Gemeinde Schauenburg und dem Airport Kassel organsiert. Letzterer hat eine Initiative von Reinhold Messner zum Anlass genommen, unter dem Motto „Geh´ mal wieder raus!“ eine Aktion ins Leben zu rufen, die mit Treffen dienstags 17.30 Uhr jede Woche in einer anderen Gemeinde im Landkreis Kassel Menschen dazu anspornen will, (wieder) mehr Bewegung ins eigene Leben zu bringen. Beim sportlichen Anspruch geht es um Gehen oder Radeln auf sicheren Wegen mit Freude an der gemeinsamen kleinen Auszeit. Die jeweilige Kommune legt den Treffpunkt fest und arbeitet die Touren aus -  jeweils ca. 90 Minuten für Wanderer und 90 Minuten für Radfahrer. Wanderer und Radfahrer starten an einem Punkt und treffen sich danach wieder dort. Je nach Wetter, Lust und Laune gibt es dann noch Möglichkeiten für einen kleinen Imbiss oder einen Kaffee.

Die Radtour am 17.Oktober wurde vom FSK Hoof/ Abt. Radsport vorbereitet und führte die Teilnehmer auf die Schauenburger Erkundungstour.  Die Wanderung leitete Bürgermeister Michael Plätzer durch die Firnsbachklamm, vorbei an Herbsthäuschen und Hute am Hohen Gras bis zur Conrad-Göbel-Hütte, von dort ging es über den Schauenburger Bergmannspfad zurück zum Startpunkt.

(Foto: cc by M.M: Leck/ HWGWV bzw. Gemeinde Schauenburg/ Junker)