Tourismus & Freizeit

Mitten im Naturpark Habichtswald, am Südwestrand des Kasseler Beckens, liegt Schauenburg in landschaftlich sehr reizvoller Lage. Die Gemeinde besteht aus den fünf Ortsteilen Elgershausen, Hoof, Breitenbach, Martinhagen und Elmshagen mit insgesamt ca. 11.000 Einwohnern. Die waldreiche Umgebung zwischen den Höhenzügen der hessischen Mittelgebirge sorgt für sauerstoffreiche Luft und viel Abwechslung für den Wanderer.

Auch lohnt es sich, die Schlösser und Sehenswürdigkeiten in Kassel (10 Auto- Minuten) zu besuchen, z. B. die Kurhessen-Therme, die mittelalterliche Löwenburg, die Wilhelmshöhe, Europas größter Bergpark, das Deutsche Tapetenmuseum oder das Brüder-Grimm-Museum. Daneben empfiehlt sich eine Fahrt mit dem historischen Zug "Hessencourier", dem ersten hessischen Museums-Eisenbahnzug oder eine Ausflugs- und Erlebnisfahrt auf der Fulda.

Zahlreiche Dorfgemeinschaftshäuser und Grillhütten in allen Ortsteilen bieten sich für gesellige Zusammenkünfte an. Daneben zeichnen die vielfältigen Freizeit- und Kulturangebote die Gemeinde als eine attraktive und familienfreundliche Kommune aus.

Dokumente zu diesem Artikel
Download this file (Ihre Stimme Zählt_final.pdf)Ihre Stimme zählt

Portrait von Schauenburg

Die Gemeinde Schauenburg stellt sich vor

Vor den Toren von Kassel  liegt Schauenburg in der Mitte Deutschlands und im Zentrum Europas mit einer idealen verkehrlichen Anbindung. Die Gemeinde gehört zum Landkreis Kassel und hat gute Busverbindungen zum Oberzentrum Kassel bzw. zum Stadtzentrum Baunatal. Daneben bietet die waldreiche Umgebung zwischen den Höhenzügen der hessischen Mittelgebirge auch für Wanderer viel Abwechslung. Hier sind insbesondere Exkursionen zu den Aussichtspunkten der Burgruine Schauenburg oder des Hirzsteins mit wunderbaren Ausblicken bis zur Weidelsburg und zum Heiligenberg sehr zu empfehlen.
Auch die in der Gemeinde ansässigen zahlreichen Vereine und Verbände halten Vielfältiges für jeden Geschmack bereit.

Weiterlesen

Freizeit, Erholung & Kultur

In landschaftlich reizvoller Lage im Naturpark Habichtswald, am Südwestrand des Kasseler Beckens, liegt Schauenburg mit seinen zahlreichen Freizeitangeboten, die die Gemeinde als ein familienfreundliches Ferienziel auszeichnen.

Hier bieten sich insbesondere Exkursionen zu den Aussichtspunkten Burgruine Schauenburg oder Hirzstein mit wunderbaren Ausblicken bis zur Weidelsburg und zum Heiligenberg an. Will man noch höher hinaus und einen großartigen Rundblick haben, so wandert man zum nicht weit entfernten Hohen Gras (615 m ü. NN). Im Ortsteil Martinhagen geniesst der Besucher die Ruhe und Erholung am Freizeitsee, wo Ruhebänke zum Verweilen einladen.

Weiterlesen

Gastronomie & Übernachtung

Unsere gastfreundliche Gemeinde bietet Ihnen eine große Auswahl verschiedener Restaurants und Gaststätten, die für jeden Geschmack etwas bereithalten. Außerdem erwarten Sie zahlreiche individuelle Unterkünften wie Hotels, Privatzimmer und Ferienwohnungen für entspannte Tage.

Weiterlesen

Partnerstadt Semily

Im März 1997 beurkundeten die Bürgermeister der Gemeinde Schauenburg und der tschechischen Kleinstadt Semily durch ihre Unterschrift eine Gemeindepartnerschaft. Semily, ca. 110 Kilometer nordöstlich der Landeshauptstadt Prag gelegen, hat 10.000 Einwohner.

Weiterlesen