Kinderfest der Ferienspiele der Jugendpflege Schauenburg

Geschenke für den Nachwuchs der Gemeinde

Inmitten des Getümmels auf dem Hoofer Sportplatz am vergangenen Freitagnachmittag gab es nach dem Dank des Bürgermeisters Michael Plätzer an alle Organisatoren und Betreuer  auch Spenden und Geschenke für die Arbeit der Jugendpflege der Gemeinde.

David Latta (Rewe) und die Familie Trombello übergaben einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro an JPS-Leiterin Martina Kopke.

Frank Geiger und Tom Fischer vom FiBAK e.V. vertraten etliche weitere Sponsoren aus der Region, die 2.255,00 Euro zusammengetragen hatten. Die waren für eine Hüpfburg vorgesehen, die bei diesem Kinderfest ein erstes Mal zum Einsatz kam. Wegen eines kleinen Regenschauers hatten die Jugendbetreuer auch gleich Gelegenheit, den Ab- und Aufbau der Hüpfburg für künftige Gelegenheiten zu üben.

Hier weitere Impressionen vom Kinderfest der Ferienspiele...